Bronson 75
Expect Sensational

Mit der Bronson 75 verschiebt Steeler sämtliche Grenzen des Möglichen

Mit dem Bau der fast 24 Meter langen Bronson 75 verschiebt Steeler Yachts sämtliche Grenzen des Möglichen. Die Entwicklungen auf der Steeler Werft beschleunigen sich in rasantem Tempo seit dem Erfolg der Bronson 50, die mit internationalen Preisen ausgezeichnet wurde und ihren Kurs Richtung Mexiko, USA, Ibiza und Saint-Tropez setzte.

Aktuell wird den Zeichnungen im Entwurfsprozess der neuen Aluminium Bronson 75 der letzte Schliff gegeben; sie ist in jeder Hinsicht eine bahnbrechende Yacht. Als größte jemals gebaute Steeler-Yacht ist sie luxuriöser als alle ihre Vorgänger und bietet mehr besondere Merkmale und Innovationen als alle anderen in ihrer Klasse.

Die Zusammenarbeit zwischen Steeler Yachts und Jonnie und Thérèse de Boer, den Inhabern des mit drei Michelin Sternen ausgezeichneten Restaurants De Librije, ist ohnegleichen.  Sie werden die fünf kulinarischen Einrichtungen an Bord gestalten: die Beach-Bar in der Plicht, die großzügige Pantry mit „Chef’s table“ im Salon, die romantische Minibar im Master Bedroom und die zwei Cocktailbars auf der Flybridge und dem Vorderdeck.

Gastronomischer Höchstgenuss vom Feinsten an Bord!

Die Zusammenarbeit umfasst die Einrichtung und Zusammenstellung der von Jonnie und Thérèse ausgewählten Küchengeräte, Geschirr- Besteckgarnituren, Gewürze- und Zutatenvorräte und selbstverständlich einer passenden Weinselektion. Im Grunde geht es also um eine gastronomische Verfeinerung auf der eigenen Yacht. Vom Genuss allerfeinster Kaffee- und Teearomen bis hin zur Möglichkeit, die schönsten Rezepte zuzubereiten, die das kulinarische Paar empfiehlt.

Der charakteristische Axtbug und das moderne Design des Unterwasserschiffs gewährleisten seidensanfte Fahreigenschaften auf hoher See. Mit den drei Volvo-Penta IPS 1350 Motoren ist eine Höchstgeschwindigkeit von 37 Knoten kein Problem. Und mit dem Joystick-System wird das Manövrieren im Hafen zum Kinderspiel.

Mit der einzigartigen Panoramadachkonstruktion lässt sich das Steuerhaus schnell in ein offenes stromlinienförmiges T-Top umwandeln. Ein wahrer Blickfang ist auch der Pool, der über der Tendergarage auf dem Achterdeck eingelassen ist. Die verschiedenen anderen bequemen Lounge-Plätzen an Bord ermöglichen uneingeschränkte Relax-Zeit in der Sonne.

An buchstäblich höchster Stelle auf der Flybridge befindet sich, direkt an der modernen Instrumententafel, der beste Steuerstand, den sich ein Kapitän wünschen kann. Die gesamte Flybridge besticht durch überschwänglichen Luxus mit ihrem Sitz-, Ess- und Loungebereich und fantastischem Rundum-Ausblick. Unterdeck zeigt sich der geräumige Salon in auffälliger Helle dank der Glasfassade und der Verwendung erstklassiger heller Werkstoffe.

An Bord gibt es insgesamt 8+2 Schlafplätze. Außer der Eignerkabine verfügt die Yacht über eine großzügige VIP-Gästekabine mit eigenen Nasszellen. Hinsichtlich Komfort stehen sie sich kaum nach. Backbordseitig ist noch eine Kabine für 2 Gäste untergebracht und im Vorschiff befindet sich die Crew-cabin mit separatem Eingang. Für noch zwei weitere Gäste bietet die riesige Loungebank im Salon eine gute Lösung zum Schlafen – es können also insgesamt 10 Personen an Bord übernachten.

Auf der über 200 m2 großen Bronson 75 können Sie grenzenlos genießen.

Specifications

Länge
23.30 m / 77 ft
Breite
6.30 m / 21 ft
Tiefgang
1.55 m / 5 ft
Durchfahrtshöhe
4.20 m / 14 ft (without bimini)
Motor
Triple Volvo IPS 1350
CE-Klassifizierung
B
Konstruktion
Aluminum
Unterkunft
Up to 10 beds

layout

Close